Du bist hier: Start > Allgemein, Backen > Miris weltbester Apfelkuchen

Miris weltbester Apfelkuchen

Miris weltbester Apfelkuchen
Write a review
Print
Prep Time
30 min
Cook Time
1 hr
Total Time
1 hr 30 min
Prep Time
30 min
Cook Time
1 hr
Total Time
1 hr 30 min
Für den Mürbeteig
  1. 300 g Mehl
  2. 100 g Butter
  3. 50 g Zucker
  4. 1 TL Backpulver
  5. 1 Pck. Vanillezucker
  6. 2 Eier
Für die Füllung
  1. 750 g Äpfel (z.B. Boskop)
  2. 2 Hände voll Brombeeren (gefroren oder frisch)
  3. 4 EL Zitronensaft
  4. 220 ml Apfelsaft
  5. 1/2 Pck. Puddingpulver Vanille
  6. Rumaroma
  7. Zimt nach Belieben
Für die Streusel
  1. 75 g Mehl
  2. 50 g Zucker
  3. 50 g Butter
  4. Zimt nach Belieben
Instructions
  1. 1. Für den Mürbeteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand gut durchkneten. Den Teig dann direkt auf ein Blech oder in eine gefettete Springform geben und mit dem Handrücken gut verteilen und andrücken. Beiseite stellen.
  2. 2. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft vermischen. In der Zwischenzeit 170 ml Apfelsaft mit Rumaroma zum Kochen bringen. Dann die Äpfelstückchen dazugeben und bei mittlerer Flamme mit geschlossenem Deckel für 5 Minuten köcheln lassen. Derweil den Rest Apfelsaft (50ml) mit dem Puddingpulver verrühren. Anschließend zu den Äpfeln dazugießen und für 1 Minute aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen. Ich habe noch etwas Zimt dazugegeben.
  3. 3. Ofen auf 160 Grad vorheizen (Umluft). Jetzt die Brombeeren auf dem Boden verteilen (muss nicht alles bedeckt sein) und anschließend die Apfelmasse darauf gießen. Locker verstreichen.
  4. 4. Aus den Zutaten für die Streusel einen Krümelteig kneten und über den Kuchen bröseln. Dann kommt der Kuchen in den Ofen und wird für etwa 50-60 Minuten gebacken.
Notes
  1. Einfach himmlisch!
KüchenZauber http://www.kleine-seiten.de/

Tags:

Facebook

Comments are closed.